Secret.de Test
Erster Eindruck und Bedienung85%
Anmeldeprozess83%
Anzahl Partner76%
Erfolgschancen87%
Preis-Leistungsverhältnis80%
Seriosität90%
84%Gesamtwertung
Leserwertung: (2 Votes)
84%

Im Secret.de Test wollen wir wissen, ob man bei dem Friendscout24-Ableger wirklich so leicht erotische Abenteuer finden kann. „Unverbindlichkeit trifft auf Intimität“ – Das ist das Motto von des Online-Treffpunkts für erotisch gestimmte Menschen, die nicht gleich heiraten oder eine feste Beziehung eingehen wollen.

Unser Secret.de Test verrät, was abenteuerlustige Männer und Frauen auf dem Portal erwartet. Und natürlich teilen unsere Tester eigene Secret.de Erfahrungen mit!

Die Eingangsseite des Portals ist geheimnisvoll-verführerisch gestaltet.  Vieles erinnert an den Klassiker der Seitensprungfantasie – Stanley Kubriks Film „Eyes Wide Shut“ – die Verfilmung der berühmten „Traumnovelle“.  Schaulust und Sinnlichkeit werden gepriesen; konventionelle Regeln scheinen nicht zu gelten. Man wird animiert, Fantasien und Wünschen freien Lauf zu lassen.

Das Anmeldeformular im Secret.de Test war eines der umfangreichsten überhaupt. Bei der Abfrage werden kaum Interessen oder Vorlieben ausgelassen.

Unseren Secret.de Erfahrungen nach ist ein zu den angegebenen Vorlieben passender Benutzername sinnvoll. So werden geeignete Partner schneller auf das eigene Profil aufmerksam. Fotos können mit Masken anonymisiert werden. Diskretion und Datenschutz fließen besonders hoch in die Secret.de Bewertung ein.

In unserem Secret.de Test erwies sich die Navigation des Portals als ausgereift. Dass sich der Bildschirm beim Empfang neuer Nachrichten nicht automatisch aktualisiert, fließt als einziges Manko in die Secret.de Bewertung ein.

Die Kommunikation mit interessanten Mitgliedern kostet käufliche „Credits“ (1.500 Credits für 99 Euro). Es gibt keine Abo-Bindung, was sehr fair ist. Man bezahlt nur bei Nutzung bzw. Bedarf. Der Versand einer Nachricht kostet beispielsweise 20 Credits. Für die tägliche Anmeldung bekommt man Credits gutgeschrieben – ein positives Merkmal unseres Secret.de Tests. Mit Geduld kann so das gesamte Portal auch kostenfrei genutzt werden.

Secret.de kostenlos testen »

 

Weitere Secret.de Test Informationen

Mitglieder

  • Frauenanteil: 30%
  • die Secret Nutzer sind zu rund 60% zwischen 30 und 50 Jahren alt
  • 150.000 aktive Mitglieder pro Monat
  • bis zu 3.000 neue Mitglieder pro Monat

Preise

  • Zum Testen: 350 Credits für einmalig 29€ (0,08€ pro Credit)
  • Standard: 750 Credits für einmalig 59€ (0,08€ pro Credit)
  • Premium: 1.500 Credits für einmalig 99€ (0,07€ pro Credit)
  • Premium Plus: 4.000 Credits für 199€ (0,05€ pro Credit)
  • (Kosten für Frauen und Männer jeweils gleich)

Link zur Webseite

www.Secret.de

Secret.de Gutschein

Ein Secret.de Gutschein liegt uns derzeit leider nicht vor.

 

Secret.de Test Fazit

Das Fazit im Secret.de Test fällt positiv aus. Das Portal versprüht sehr viel Charme und Sinnlichkeit, was sich in einer entspannten Stimmung unter den Mitglieder spiegelt.

Es knistert und schwingt. Unser Secret.de Test hat gezeigt, dass sowohl Frauen als auch Männer zur Kasse gebeten werden. Dies hat den Vorteil, dass man sich sicher sein kann, dass alle angemeldeten User auch ein ernsthaftes Interesse daran haben, sich auf ein erotisches Treffen einzulassen.

Die Chancen auf ein besonderes erotisches Erlebnis sind bei Secret.de überdurchschnittlich hoch. Datenschutz und Diskretion sind vorbildlich.

Hier geht es zu den Secret.de Erfahrungen »

Und hier geht es noch einmal zu einer detaillierteren Ansicht der Secret.de Kosten »

Positives

  • kein Abo
  • anregende Webseite
  • Fotos können Masken aufgesetzt werden

Negatives

  • eher geringer Frauen-Anteil

Screenshots

secret test Secret Startseite

TV Spots

zurzeit gibt es keine TV Spots

Secret.de kostenlos testen »

2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.