Die Friendscout24 Kosten in der Übersicht

Eins bereits vorab: Wir können festhalten, dass die Friendscout24 Kosten recht hoch ausfallen. Für die Basis-Funktionen kann Friendscout24 kostenlos genutzt werden. Möchte man jedoch mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, benötigt man eine Premium-Mitgliedschaft. Es wird dabei zwischen zwei Premium Modellen unterschieden:

  1. Die Premium-Mitgliedschaft, wobei die Seite im Vergleich zur Basis Mitgliedschaft werbefrei wird, man mit allen anderen Usern aktiv chatten und schreiben kann und sehen kann, wer sich mit einem treffen möchte.
  2. Die Premium-Plus-Mitgliedschaft, bei der man alle Eigenschaften der Premium-Mitgliedschaft nutzen kann und dazu individuelle Partnervorschläge, in den Suchergebnissen der anderen Mitglieder besser positioniert wird und dazu die Friendscout24 App nutzen kann.
Friendscout24 kostenlos testen »

 

Für die beiden Premium Modelle fallen folgende Friendscout24 Kosten an:

Premium Mitgliedschaft

  • 12 Monats Abo – 19,90€ im Monat
  • 6 Monats Abo – 24,90€ im Monat
  • 3 Monats Abo – 29,90€ im Monat
  • 1 Monats Abo – 39,90€

Premium Plus Mitgliedschaft (+20€ im Monat)

  • 12 Monats Abo – 39,90€im Monat
  • 6 Monats Abo – 44,90€ im Monat
  • 3 Monats Abo – 49,90€ im Monat
  • 1 Monats Abo – 59,90€

Für Männer und Frauen existieren keine unterschiedlichen Friendscou24 Kosten. Somit gilt auch hier der Vorteil, dass vermutlich alle Premium Mitglieder auch ein Interesse daran haben neue Leute kennenzulernen, da sie immerhin Geld dafür zahlen.

Fazit Friendscout24 Kosten

Die Friendscout24 Kosten befinden sich auf einem hohen Niveau. So ist gerade der Aufpreis für die Premium Plus Mitgliedschaft von 20€ zusätzlich im Monat enorm. Nur leider kann man ohne die Premium Plus Mitgliedschaft tolle Funktionen wie die App nicht nutzen. So muss jeder für sich selbst entscheiden, ob der Aufpreis es einem Wert ist, oder ob ihm die Friendscout24 Kosten generell zu hoch sind. Für jeden, der gerne die Singlebörse als App nutzen möchte, aber nicht bereit ist diesen hohen Aufpreis zu zahlen, könnte unser Neu.de Test interessant sein, denn bei Neu.de ist eine App kostenlos mit an Bord.


2 Responses

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.